Ihr Verein ist stets bemüht, sich den aktuellen Bedürfnissen der Mitglieder anzupassen, politische und wirtschaftliche Trends zu erfassen, diese auszuwerten und die Mitglieder und Freunde zu informieren. Hierzu dienen vor allem unsere Mitgliedertreffen mit Gästen.
Auch ein KMU-orientierter Verein muss dem Thema „Sicherheit“ mit seinen unendlich vielen Facetten und für jedes Unternehmen anderen Einflussfaktoren immer wieder hohen Analyse- und Entwicklungsaufwand widmen.

Wir beginnen wie immer um 14:30 Uhr mit der Mitgliederversammlung und ab ca. 14:45 Uhr fahren wir mit dem Mitgliedertreffen fort, dieses Mal im bei unserem Mitglied WSS-Security in 45473 Mülheim an der Ruhr, Wiesenstr. 35

Gäste zum Mitgliedertreffen ab 14:45 Uhr sind wie immer herzlich willkommen!

Folgender Ablauf ist geplant:

Jahresmitgliederversammlung nur für Mitglieder 14:30 bis 14:45 Uhr

(Einladungen mit genauer Agenda ergehen zeitgerecht – Teilnahme nur für Mitglieder).
Vorgesehen sind auf jeden Fall die Themen:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Anträge zur Tagesordnung
    (auf Verlangen der Mitglieder. TOP bitte an o.a. Adresse einreichen)
  4. Aktuelles aus dem Verein
  5. Jahresabschluß 2016
  6. Bericht der Rechnungsprüfer
  7. Finanzstatus 2017
  8. HH-Plan 2018
  9. Wechsel des Vorstandsvorsitzenden:
    Als Nachfolger des Ausscheidenden Vorsitzenden Herrn BG a.D. Hans-Herbert Schulz schlägt der Vorstand Herrn Wolfgang Grob, CEO WSS-Security vor.
    Gleichwohl können im Rahmen der Mitgliederversammlung aus der Mitgliedschaft weitere Kandidaten benannt werden. Die Wahl erfolgt in Einzelabstimmung.
  10. Sonstiges auf Antrag der Mitglieder

Mitgliedertreffen 14:45 bis ca 18:00 Uhr

  1. Registrierung – ab diesem Zeitpunkt gerne mit Gästen
  2. Begrüßung (dabei ein paar kurze Infos zum Verein)
    Referent: Hanswilm Rodewald, Geschäftsführer GSW NRW e.V.
  3. Richtlinie des VdS zur ab Mai 2018 gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
    Referent: Herr Christian Schottmüller (VdS)
    „Ab dem 25. Mai muss jedes Unternehmen in Deutschland die DSGVO einhalten. Angesichts der
    in weiten Teilen durchaus gravierenden Auswirkungen der Verordnung auf Organisation, Kundenbetreuung
    und IT der Betriebe ist diese Frist gerade für Mittelständler keineswegs üppig
    bemessen“, betont Dr. Robert Reinermann, Geschäftsführer von VdS, Europas Nr.1-Institut für
    Unternehmenssicherheit. „Natürlich gilt auch hier die unternehmerische Maxime: Größtmöglicher
    Erfolg bei optimaler Mitteleffizienz sowie Zertifizierung der ordnungsgemäßen Umsetzung
    durch eine unabhängige Stelle. Um diese Schritte besonders für KMU zu vereinfachen, wird VdS
    eigene Richtlinien entwickeln, mit denen Verantwortliche die Einhaltung der Verordnung in
    ihrem Unternehmen sicherstellen können.“
  4. Werbung mit Hilfe von Social Media
    Referent: Herr Andreas Bach, Fa. Bachfilm, Köln
    Werbung erfolgt in zunehmendem Maße und insbesondere bei der jüngeren Generation mit Hilfe von Social Media. Heute ist kaum ein erfolgreicher Vertrieb ohne Nutzung dieser „neuen“ Medien möglich. GSW NRW e.V. bietet seinen Mitgliedern und Gästen bei diesem Vortrag, die Gelegenheit, einige Zahlen, Daten, Fakten und sinnvolle Methoden zu diesem Thema zu erfahren und zu diskutieren.
  5. Anschließend werden die Gespräche beim Get Together (ab ca. 17:30) fortgeführt.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Netzwerken und besonders dazu, die Partner der GSW kennen zu lernen. Wir freuen uns auf eine möglichst hohe Teilnehmerzahl.

Erleichtern Sie uns bei Planung und Organisation und melden sich so früh wie eben möglich an.

Anreize für interessante Themen künftiger Abende sind herzlich willkommen.
Für den 15.11.2017 möchten wir Sie aber auch bitten, sich endgültig bis zum 10.11.2017 online hier oder an info@gsw-nrw.de rechtzeitig und verbindlich anzumelden. Gefragte Info sind:

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Pflichtfeld)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
  7. (Pflichtfeld)
  8. E-Mail-Adresse notwendig
Bitte um weitere Informationen zu Ihrem Unternehmen:
 

Mitgliedertreffen sind auch für Gäste und themenrelevante Experten. Diese Treffen haben Informations- und Netzwerkcharakter.

Sofern es nach Ansicht – auch einzelner Teilnehmer – interessant ist, hierzu vertiefende Workshops oder Projektanregungen bzw. Firmenabsprachen zu moderieren, gehört dies mit zur Vereinsleistung. Die Anregung muss aber aus dem Kreis der Teilnehmer oder Mitglieder kommen. Letzteres gilt auch für Themenanregungen für andere oder neue Stammtische die uns jederzeit sehr willkommen sind.

Und sollte es dieses Mal terminlich nicht klappen, freuen wir uns, Sie beim nächsten Mal begrüßen zu dürfen.

Für Rückfragen oder Anregungen – z.B. für Einladungen an weitere interessante Teilnehmer – stehen wir natürlich jederzeit gerne unter info@gsw-nrw.de oder telefonisch zur Verfügung.

Anfahrt:

 

Veranstaltungen / Events

Nächste Veranstaltungen