GSW-Workshop-Thema:
Bedeutung und Auswirkung von Digitalstrategien am Beispiel Bundesland NRW

am 18.10.2018, 16:00 Uhr

Ort:
OHG der Luftwaffenkaserne Köln Wahn (Raum siehe Aushang im Eingang)
Gebäude 50
Flughafenstr. 1
51147 Köln
(Anfahrt-Link siehe unten)
einzuladen.

Aufgrund der rasanten Entwicklung der Thematik „Digitalisierung“ möchten wir die gemeinsame Auswertung der beispielhaften Digitalstrategie NRW in einemWorkshop (d.h. alle arbeiten mit ) vornehmen und die darin enthaltenen Ziele, Bedeutung für Unternehmen und Gesellschaft sowie die Chancen für die Vereinsmitglieder und unsere Freunde ausloten.

Folgender Ablauf ist geplant:
1. Begrüßung (dabei ein paar kurze Infos zum Verein)
Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer (nur für neue Teilnehmer sind etwas längeren Vorstellungen/Präsentationen – max. 5 Minuten Dauer – möglich. Letztere bitte anmelden und jeweils einen Datenträger mitbringen.)

2. Vorstellung der ersten „Grobauswertung der GSW NRW e.V.“, um Kristallisationspunkte für die weitere Arbeit aufzuzeigen

3. Input von allen entlang des Verlaufs der Strategie-PDF

4. Feststellung von
· Auswirkungen Handlungsbedarf
· Eigene Maßnahmen sofern notwendig
· Eventuelles gemeinsames weiteres Vorgehen.

Anschließend können die Gespräche einen Stock tiefer im Restaurant beim Abendessen à la carte fortgeführt werden.

Gäste und weitere Anreize für dieses interessanten Thema sind herzlich willkommen.

Begrüßungsgetränkt zu Lasten des Vereins, evtl. gemeinsames Abendessen auf eigene Rechnung.

Merken Sie sich den Termin schon einmal in Ihrem Terminkalender vor!

Für den 18.10.2018 möchten wir Sie aber auch bitten, sich endgültig bis zum 14.10.2018 online hier oder an info@gsw-nrw.de rechtzeitig anzumelden. Gefragte Info sind:

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Pflichtfeld)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
  7. E-Mail-Adresse notwendig
Ich möchte einen Kurzvortrag halten
Bitte um weitere Informationen zu Ihrem Unternehmen:
 

Warum rechtzeitige Anmeldung ?

Um die Einlassformalien der Kaserne Köln Wahn für Sie so einfach wie eben möglich zu gestalten, ist es notwendig, dem Kasernenkommandanten eine Teilnehmerliste vorzulegen, die den Einlass unserer Teilnehmer normalerweise auf das Vorzeigen des Personalausweises (bitte nicht vergessen) beschränkt. Diese Liste muss aber 3 Werktage vor der Veranstaltung in der Kaserne vorliegen. Alle Teilnehmer, die nicht auf dieser Liste stehen, müssen ein Einlassverfahren durchlaufen, welches – da wir keine aktive Dienststelle sind – mindestens zu verzögernden Nachfragen oder aber zur Verweigerung des Einlasses führt und unseren Start in der OHG verzögert.

INFO zu den Stammtischen/Workshops

Die GSW NRW e.V. Stammtische sollen die eher „strategische“ Ebene der Thematik abdecken. Insofern wird versucht, dort durch Darstellung aktueller Trends/Informationen, ggf. gefundener Lösungen und Kurzvorstellungen interessanter Firmen bzw. neuer Mitglieder den Teilnehmern Anregungen für das eigene Unternehmen zu geben. Das kann man durchaus als Brainstorming im Fachcluster verstehen.

Sofern es nach Ansicht – auch einzelner Teilnehmer – interessant ist, hierzu vertiefende Workshops oder Projektanregungen bzw. Firmenabsprachen zu moderieren, gehört dies mit zur Vereinsleistung. Die Anregung muss aber aus dem Kreis der Teilnehmer oder Mitglieder kommen. Letzteres gilt auch für Themenanregungen für andere oder neue Stammtische die uns jederzeit sehr willkommen sind.

Für Rückfragen oder Anregungen – z.B. für Einladungen an weitere interessante Teilnehmer – stehen wir natürlich jederzeit gerne unter info@gsw-nrw.de oder telefonisch zur Verfügung.

Zufahrt OHG >>>

Veranstaltungen / Events

Nächste Veranstaltungen